Kaufpreis

815.000,00 €

Grundstück
574.00m²
Wohnfläche
160.23m²
Nutzfläche
36.18m²
Zimmer
5

Lage

Dieses Einfamilienhaus liegt in sehr guter und absolut ruhiger Wohnlage der Gemeinde "Gaienhofen" im Ortsteil "Horn" am Bodensee auf der Halbinsel Höri. Das Seeufer mit Hafenanlage etc. ist in wenigen Minuten zu Fuß bequem erreichbar. Das Objekt ist optimal mit Garten, Terrasse und Wintergarten Richtung Süden ausgerichtet und somit bestens belichtet und besonnt. In der Gemeinde sind sämtliche Einkaufsmöglichkeiten vorhanden. Grundschule und Kindergarten sind direkt im Ort, in Gaienhofen sind weiterführende Schulen wie die bekannte Privatschule Schloss Gaienhofen (Realschule und Gymnasium) verfügbar. Der Standort bietet eine vielseitige Natur- und Kulturlandschaft mit hohem Freizeitwert. Der besonderen Faszination der "Halbinsel Höri" sind immer wieder auch bedeutende Künstler wie Hermann Hesse, Otto Dix und Erich Heckel erlegen, die hier gelebt und gearbeitet haben.

Objektbeschreibung

Als das erste Niedrigenergiehaus auf der Halbinsel Höri wurde dieses Objekt im Jahre 1991 erbaut. Die Außenwände wurden mit einem 36,5 cm starken Ziegelmauerwerk - Wärmedämmung - Hinterlüftung und Holzverschalung aufgebaut. Über die gesamte Süd-Giebelseite wurde ein ca. 1,40 Meter tiefer Wintergarten als Wärmepufferspeicher erbaut. Bei den ersten Sonnenstrahlen erwärmt sich dieser und diese Warmluft erwärmt dann bereits die Innenräume. Zentral im Wohnbereich des Erdgeschosses wurde ein Kachelofen platziert, dieser ist kombiniert mit einem Herd. Mit ca. 5 Ster Holz im Jahr beheizen die jetzigen Besitzer das Objekt. Zusätzlich wurde eine gasbeheizte Großflächenheizung installiert, diese sorgt für eine angenehme Grundtemperatur im Haus. Im Jahr 2023 wurden ca. 1.530 kWh Gas verbraucht, was eine Gas-Rechnung von ca. EUR 386,00 für das gesamte Jahr 2023 mit sich brachte. Im Büro- / Gästezimmer des Untergeschosses ist ein weiterer offener Kamin vorhanden. Brauchwasser wird über Solarkollektoren erwärmt, sollten diese nicht ausreichen wird über Elektro zusätzliches Warmwasser produziert. Ein wirkliches Niedrigenergiehaus mit innovativem Heizkonzept, das auch in der heutigen Zeit noch Maßstäbe setzt. Es sind Holzfenster mit Thermopenverlasung vorhanden. 2023 wurde eine neue Entkalkungsanlage installiert. Die Decke zwischen Keller und Erdgeschoss wurde betoniert, bei der Decke zum Dachgeschoss handelt es sich um eine Holzbalkendecke. Das Dach wurde bereits damals mit umweltverträglichem Iso-Floc isoliert. Die gesamte Außenanlage wurde vor einigen Jahren neu gestaltet, so entstand eine geschützte Südterrasse mit Blick ins Grüne. Des gesamte Objekt bietet bestes Raumklima und eine Wohlfühlatmosphäre mit besonderem Charme.

Ausstattung

Das gesamte Erd und Untergeschoss sind mit Terracotta-Fliesenboden ausgestattet. Die vorhandene Einbauküche mit Elektrogeräten ist im Kaufpreis enthalten. In den Schlafzimmern im Dachgeschoss wurde massiver Holz-Dielenboden verlegt.

Merkmale

Dusche Badewanne Badfenster Einbauküche Fliesen Steinboden Parkett Gas solarbeheizt Freiplatz Garage Wasch-/Trockenraum Keller Satteldach massive Bauweise Gäste-WC

Sonstiges

Der Endenergiebedarf des Gebäudes beträgt 99,8 kWh/(m² a) - Energieeffizienzklasse C. Energieträger sind Stückholz, Erdgas und Solar. Auf dem Grundstück ist eine große Einzelgarage vorhanden, zusätzlich sind noch 2-3 Außenstellplätze verfügbar.

Energie-Infos

Energieausweis (Bedarf):
Der Energieverbrauchskennwert beträgt: 99.00 kWh/(m²·a)

Objektinfos

Immobilienart
Haus
Anzahl Stellplätze
3
Stellplatzart
Freiplatz
Verfügbar ab
nach Absprache - spätestens 01. juni 2024
Refnr.
H-315

Kosten

Kaufpreis

815.000,00 €

Provision

3,57% inkl. 19% Mehrwertsteuer

Finanzierungsrechner
Objekt anfragen

Gerne beraten wir Sie telefonisch

+49 7531 91852 0

Mo – Sa: 08.30 – 12.30 Uhr & 13.30 – 17.30 Uhr

Zum Kontakt