Kaufpreis

220.000,00 €

Wohnfläche
56.10m²
Zimmer
2

Lage

Diese zum Verkauf stehende Eigentumswohnung befindet sich in guter und zentraler Lage des Konstanzer Stadtteils "Fürstenberg". Sämtliche Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in Laufnähe. Der Bahnhof Fürstenberg ist in wenigen Gehminuten erreichbar. Die Universität kann bestens mit dem Fahrrad oder Stadtbus erreicht werden. In die Konstanzer Innenstadt gelangt man in wenigen Minuten über die Fahrradbrücke oder mit dem öffentlichen Nahverkehr.

Objektbeschreibung

Das Mehrfamilienhaus mit insgesamt 18 Wohnungen wurde im Jahr 1975 in Massivbauweise erstellt. Über eine Öl-Zentralheizung aus dem Jahr 1997 werden die Wohnungen beheizt. Das Flachdach wurde 2020 komplett saniert. Es sind Holzfenster aus dem Baujahr vorhanden. Im Untergeschoss ist ein Kellerraum für diese Wohnung verfügbar, des weiteren ein gemeinsamer Trocken- und Fahrradraum. Das gesamte Objekt befindet sich in sehr gepflegtem Zustand und wird durch einen Hausmeisterservice betreut.

Ausstattung

Die Wohnung befindet sich um Erdgeschoss bzw. Richtung Süden aufgrund der leichten Hanglage im 1. Obergeschoss. Wohn- und Schlafzimmer sind mit Parkettboden ausgestattet. Das Badezimmer stammt noch aus dem Baujahr, ist jedoch sehr gepflegt und voll funktionsfähig. Es stehen zwei Balkone zur Verfügung, die Richtung Süd-Süd-Westen ausgerichtet und damit bestens besonnt sind.

Merkmale

Badewanne Badfenster Fliesen Parkett Zentralheizung Öl Keller Flachdach massive Bauweise

Sonstiges

Der Endenergieverbrauch des Gebäudes beträgt 126 kWh/(m² a). Das monatliche Wohngeld inkl. Heizung, Wasser, Versicherungen, Hausmeister, Rücklagenbildung etc. beläuft sich derzeit auf ca. EUR 210,00. Zum 31.12.2020 waren gemeinschaftliche Rücklagen in Höhe von ca. EUR 59.000,00 vorhanden. Die Wohnung ist seit dem 01.02.1998 vermietet. Es wurde seit Mietbeginn keine Mieterhöhung durchgeführt, daher liegt die Miete sehr deutlich unter heute üblichen Mieten. Diese beträgt aktuell als Kaltmiete EUR 357,90 inkl. Stellplatz. Die Mieterin würde grundsätzlich gerne in der Wohnung bleiben und hat folgendes angeboten: Wenn der neue Eigentümer für fünf Jahre auf das Recht der Eigenbedarfskündigung verzichtet, könnte die Kaltmiete auf EUR 490,00 angepasst werden zzgl. Nebenkostenvorauszahlung EUR 85,00 für die Verbrauchskosten wie Heizung und Wasser. Bisher wurden die Nebenkosten nicht nach Verbrauch abgerechnet. Somit könnte mit einer realen monatlichen Kaltmiete von ca. EUR 450,00 für die kommenden drei Jahre kalkuliert werden. Dann wäre wieder eine Erhöhung um max. 15% möglich. Bei Eigenbedarf könnte die Wohnung mit einer Kündigungsfrist von 12 Monaten gekündigt werden. Ein Außenstellplatz ist dieser Wohnung zugeteilt und ist im Kaufpreis enthalten.

Energie-Infos

Energieausweis (Bedarf):
Der Energieverbrauchskennwert beträgt: 126.00 kWh/(m²·a)

Objektinfos

Immobilienart
Wohnung
Verfügbar ab
vermietet mit gesetzlicher kündigungsfrist
Refnr.
E-223

Kosten

Kaufpreis

220.000,00 €

Provision

3,57% inkl. 19% Mehrwertsteuer

Finanzierungsrechner
Objekt anfragen

Gerne beraten wir Sie telefonisch

+49 7531 91852 0

Mo – Sa: 08.30 – 12.30 Uhr & 13.30 – 17.30 Uhr

Zum Kontakt